• Home
  • Strahltechnik
  • Trockeneis

Trockeneis ist gefrorenes Kohlendioxid (CO²), der Gefrierpunkt liegt bei Normaldruck bei etwa 80° Celsius. Durch die kinetische Energie wechselt der Aggregatzustand von fest zu gasförmig und hinterlässt somit keine Rückstände.

Lebensmittel- und Industriebereich

  • Farbentfernung, Entlackung
  • Aufrauen von Oberflächen
  • Entrosten
  • Reinigung
  • Entgraten von Kunststoff oder Metall
  • Holzbearbeitung

Leistungen

  • Umluftunabhängiges Arbeiten
  • Absaugen von arbeitsbedingten Stäuben und Kondensat
  • Arbeitsequipment nach den aktuellsten Sicherheitsstandards
  • Arbeiten in engen und geschlossenen Räumen
  • geschultes Fachpersonal
  • Einhaltung aller Sicherheits-, Hygiene- und Geheimhaltungsvorschriften
  • Erstellung von Gefährungsbeurteilungen
  • Dokumentation aller Arbeiten
  • Arbeiten vor Ort oder in der unternehmenseigenen Strahlhalle

Beispiele:

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Vorher

Vorher

Nachher

Nachher

Der Reinigungsablauf mit Trockeneisstrahltechnik